Silent-Match: Männer – Grund 2!

(07.03.2016) Wie gesagt, Tinder ist halt auch der perfekte Zeitvertreib. Somit nehmen das gar nicht wirklich viele ernst. Er hat Tinder zum Beispiel am Klo verwendet und dann hat er auch schon wieder Besseres zu tun. Beim nächsten Klo-Gang wird dann nicht gechattet, sondern weitergeswipt. Also einfach nichts draus machen, er hatte Wichtigeres zu tun. Zum Beispiel: leben!

Dieser Grund ist natürlich auch möglich!

Schauspiel-Debüt für Pizzera

Mit seiner Verlobten V. Huber

Leonie: Prozesstag 3

Toxisch-letale Menge MDA

Mehr als 12k Neuinfektionen

Corona: Spitäler füllen sich

Job: Vernunft vs Leidenschaft

Wie hat man mehr Erfolg?

Stopp für Lobau-Tunnel?

Gewessler für den Klimaschutz

Feuerwehr im Wiener AKH

Gasgeruch sorgt für Panik

Hurrikan "Ian" bringt Chaos

Schäden noch nicht abschätzbar

Gas-Ausfall bei Schwechat

Auch ein Sabotage-Akt?