Silvester: 17,8 Mio. GB Daten

(30.12.2018) In Sachen Datenvolumen werden wir in der heurigen Silvesternacht alle Rekorde sprengen. Die Mobilfunkbetreiber rechnen in der Nacht von Montag auf Dienstag mit einem mobil übertragenen Gesamt-Datenvolumen von 17,8 Millionen Gigabyte. Das sind fast zwei Millionen mehr, als wir im gesamten Jahr 2009 verbraucht haben.

Gregor Wagner vom Forum Mobilkommunikation:
“Da spielen natürlich 4K-Videos eine große Rolle. Jeder filmt das Feuerwerk, jeder sendet Videos von sich und dem Freundeskreis, da kommen natürlich enorme Datenmengen zusammen.“

Steyr: 2 Arbeiter getötet

Bei Felssturz umgekommen

Circovirus: Frau infiziert

Bis jetzt nur bei Tieren

Corona-Maßnahmen fallen

Keine Masken mehr in Öffis

2 Tote Männer in Simmering

Ex-ÖFB Kicker involviert

2 Mädchen tot in Wohnung

Überdosis in Heidenreichstein!

Udo Landbauer gegen Hilfen

Erdbeben und Krieg: zu teuer

Doppelspitze für SPÖ?

Rendi-Wanger + Doskozil!

Steirer tot in Italien gefunden

LKW-Fahrer in Udine entdeckt