Silvester: 74 Millionen SMS

(31.12.2013) Heute Nacht wird wieder fleißig getippt. Laut einer Studie des Forums Mobilkommunikation verschicken die Österreicher zu Silvester unglaubliche 74 Millionen SMS. Überhaupt erlebt das „Short Message Service“ einen sensationellen Boom. 2013 sind um 17 Prozent mehr SMS verschickt worden, als im Jahr davor. Und das trotz der starken Social-Media-Konkurrenz wie Facebook und Twitter. Gregor Wagner vom Forum Mobilkommunikation:

„Das liegt einfach an den unglaublich attraktiven Mobilfunk-Paketen. Fast jeder hat inzwischen mindestens 1000 Gratis-SMS pro Monat. Die will man ja auch nicht verfallen lassen. Heute Nacht werden übrigens mehr als dreimal so viele SMS verschickt, wie an einem normalen Tag.“

Tausende Nackte in Sydney

Für tolle Aktion!

St.Pölten: Polizist angeschossen

Täter flüchtig

Sohn überfährt Mutter!

Fatale Verwechslung

Squid-Games-Star angeklagt!

Sexuelle Belästigung

Fahrradboten wollen mehr Geld

2000 Mindestgehalt

"Dick Pics" schicken strafbar?

Ministerium prüft!

Streik bei A1 Telekom?

Mitarbeiter für mehr Lohn!

Aktivisten legen Flughafen lahm

Berlin: Wieder festgeklebt