Jubel für den singenden Priester

(10.04.2014) Ein Priester ist derzeit der Überraschungs-Klick im Netz. Bei einer Hochzeit in Irland erhebt plötzlich der Mann mit der Priesterrobe seine Stimme und singt Leonard Cohens Klassiker Halleluja. Damit rechnet offenbar keiner in der Kirche – denn nicht nur das Brautpaar, die gesamte Hochzeitsgesellschaft bricht in Tränen und Jubel aus.

Aber auch außerhalb sorgt der Priester mit seiner Performance für Begeisterung. Er poliert das verstaubte Kirchenimage damit auf, schreibt ein User etwa in den Kommentaren unter dem Video.

Lob kommt auch von Hans-Peter Hurka von der Plattform „Wir sind Kirche“:

“Da kann man nur gratulieren. Er hat es einfach verstanden, in einer zeitgemäßen Sprache auf die Menschen einzugehen. Und das sollte auch die Hauptaufgabe der Kirche sein. Also bitte mehr davon!“

Nestlé: Zucker in Babynahrung?

"Macht Babys zuckersüchtig"

Salzburg fix bei Club-WM

Bayern, Real, Chelsea und Co

Blogger lässt Baby verhungern!

Sonne und Rohkost reichen?

41 Stunden Woche!

Arbeiten wir zu wenig?

Tödliche Bissattacke in Naarn

Kein Hunde- und Rasseverbot

Iran droht Israel

Nur ein "Warnschuss"

Lotto Jackpot mit 2,8 Millionen

Heute gibt's die nächste Chance!

Mordalarm in Wien!

Leiche in Müllsack gefunden