Singles leiden unter Teuerung!

Neue Parship Umfrage

(24.03.2023) Drei Viertel der Singles fühlen sich von den aktuellen Teuerungen stärker betroffen als Menschen in Beziehungen! Das sind die Ergebnisse einer Parship-Umfrage, die im März mit 601 Singles durchgeführt worden ist.

Vor allem Single Frauen geben an, dass sie mehr auf ihre Ausgaben achten müssen. Mehr als die Hälfte spart bei Mode und Kleidung. Männer hingegen sparen vor allem beim Ausgehen und beim Lebensmitteleinkauf. Bei Hobbies und Dates werden aber kaum Abstriche gemacht. Parship.at-Psychologin Caroline Erb erklärt, Singles wollen „ein bisschen mehr für ihr Glück tun. Insbesondere was die Partnersuche betrifft, wird versucht, aktiv zu sein.“ Denn drei Viertel der Singles sind überzeugt, dass die Teuerungen als Paar leichter zu bewältigen sind.

Trotz der höheren Ausgaben wollen 8 von 10 Befragten ihren Single-Haushalt nicht aufgeben. „Die eigenen vier Wände sind ein wichtiger Rückzugsort.“, weiß Erb. Gespart wird also lieber bei Ausgaben im Alltag.

(PP)

Hilton: Instagrampremiere

Paris zeigt erstmals Tochter

Spice Girls Comeback?

Victoria Beckhams 50er Feier

Alles ist Möglich!

5-fachjackpot mit 5,5 Mille!

EU: Gewalt im Westjordanland

Und...Luftabwehr für Ukraine

Teichtmeister vor Gericht

Klage auf Schadenersatz

Höllenmond im Überblick

Jupiters Mond io ganz nah

Auto rast in Geburtstagsparty!

2 Kinder tot und 9 verletzt!

Porsche ohne Führerschein!

Star kann Preis nicht nutzen!