Siri unterbricht Minister bei Rede

(04.07.2018) Kurioser Vorfall im britischen Parlament! Verteidigungsminister Gavin Williamson wird von seinem eigenen iPhone unterbrochen, als er bei seiner Rede gerade über Islamismus und Syrien spricht. Plötzlich schaltet sich nämlich die Sprachassistentin Siri auf seinem Handy ein.

Siri unterbricht Minister bei Rede 1

Offenbar hat sein iPhone nicht richtig zugehört und „Syria“ mit „Siri“ verwechselt. Der Politiker zeigt sich verwundert und dreht sein Smartphone schnell ab.

Williamson sagt im Parlament:
"Ich entschuldige mich für diese Störung. Es ist sehr selten, dass man von seinem eigenen Handy durch Zwischenrufe gestört wird. Wenn ich jetzt mit meiner Rede bitte vorfahren dürfte - ohne die Hilfe von Siri."

Wien: Fiaker-Zwischenfall

Passanten und Pferde verletzt

Hausdurchsuchung: NS-Material

In FPÖ-Finanzcause

"Mundl" ist tot

Karl Merkatz ist gestorben

Dagobert Duck wird 75

Reichste Ente der Welt

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss