Skilift: Prügelei beim Anstellen

(16.02.2018) Wilde Prügelei beim Anstellen vor dem Skilift. Im Skigebiet Silvretta Montafon in Vorarlberg will sich eine Holländerin vordrängeln. Einem 17-Jährigen Schweizer in der Schlange passt das gar nicht – er schreit sie an. Der Ehemann der Holländerin attackiert daraufhin den Teenie. Dann geht auch noch dessen Bruder dazwischen – schließlich artet der Streit in eine wüsten Schlägerei aus, sagt Susanne Moll von der Polizei Vorarlberg:

"Andere Männer sind dann dazwischen gegangen und wollten die Streithähne trennen. Als die Situation eigentlich geklärt war, hat der Holländer den jungen Schweizer noch einmal attackiert."

Er erleidet mehrere Knochenbrüche – auch die anderen Beteiligten werden verletzt. Sie müssen nun alle mit einer Anzeige rechnen.

X-Factor kehrt zurück!

Mit Jonathan Frakes

Großeinsatz wegen Lego

15-Jähriger baut Waffe

Vorwürfe gegen Kurz

Zwei Drittel glauben daran

Impfung in Hofburg

Van der Bellen lädt ein

Reißender Lava-Fluss

Heftige Szenen auf La Palma

Britischer Politiker erstochen

Abgeordneter David Amess tot

Häusliche Gewalt in GB

Häufig ohne Folgen

Schanigarten von Lkw erfasst

Vier Verletzte in Wien