Skistar Max Franz verletzt

Droht Saisonausfall?

(14.11.2022) Schock für das ÖSV-Team!

Der österreichische Skirennläufer Max Franz stürzt am Sonntag beim Abfahrtstraining in Copper Mountain (USA) und verletzt sich dabei schwer! Er hat bei einer Doppellinkskurve den Schwung zu eng angesetzt und sich anschließend mit dem Oberkörper im Tor verhakt. Die Folgen: eine offene Unterschenkelfraktur am linken und rechten Bein sowie eine Schnittwunde am rechten Arm. Der Trainer Marko Pfeifer wünscht sich, dass der Star schnellstmöglich wieder auf den Beinen ist. Der 33-jährigen Kärntner ist am Sonntag noch auf beiden Beinen operiert worden. Der ÖSV-Star fällt somit in der gesamten Weltcupsaison aus.

(MB)

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen

Hamas-Kommandant getötet

Bei israelischem Angriff

Letztes Opfer geborgen

In Bologna