Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

(24.10.2020) Slowenien stuft Österreich als Risikogebiet ein! Ausgenommen ist nur das Bundesland Kärnten. Ab Montag stehen also die übrigen acht Bundesländer auf der „roten Liste“ der slowenischen Regierung.

Das bedeutet: Für die Einreise nach Slowenien brauchst du künftig einen negativen Coronatest, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Wer keinen vorweisen kann, muss sich in zehntägige Quarantäne begeben. Aber es gibt ein paar Ausnahmen – etwa für Pendler, Schüler und den Güterverkehr.

(CJ)

Quarantäne-Regelungen

mit Ausnahmen

Handel sperrt am Montag auf

unter Auflagen

Details zu neuen Maßnahmen

Öffnungsschritte nach Lockdown

Polizei leistet Geburtshilfe

Baby kommt im Auto zur Welt

Sexparty während Corona

Ungarischer Politiker dabei

Python greift Welpen an

Besitzerin schlägt zu

Quarantäne vorgetäuscht

Kein Bock auf den Job

Transport großer Bargeldmengen

In Laudamotion-Fliegern