Smartphone wichtiger als Sex

(10.08.2015) Das Smartphone ist wichtiger als Sex! Das zeigt zumindest eine aktuelle Studie aus den USA. Tausende Smartphone-User aus aller Welt sind zu ihrem Nutzungsverhalten befragt worden. Tenor: Ohne Smartphone geht es gar nicht.

Acht von zehn Usern nehmen das Handy auch ins Bett mit. Und die meisten davon würden eher auf Sex mit dem Partner, als aufs Surfen verzichten.

Das Ergebnis beunruhigt Experten aber nicht. Medienpsychologe Peter Vitouch:
“Man braucht sich ja nur im Alltag umzusehen. Jeder tippt am Smartphone rum. Es ist ja auch ein tolles Werkzeug, das vieles erleichtert. Und es ist zeitgemäß. Und keine Sorge: Wir sterben deswegen nicht aus. Wir werden auch in Zukunft nicht völlig auf Sex verzichten und uns auch weiterhin fortpflanzen. Ganz ohne Smartphone.“

Heute Urteil im Fall Leonie!

Gegen Abend erwartet

Sensation: Deutschland out!

WM-Trauma von 2018 wiederholt

Drogenalarm bei Mädchen

Für Pillen in fremde Wohnungen

Zu schön um wahr zu sein

Harry Styles und Kylie Jenner

Wegen BDSM Skandal

Kim K lehnt Balenciaga-Deal ab

Kanye West: "Ich mag Hitler"

Entsetzen über US-Rapper

Seltene Bilder!

Julia Roberts zeigt Zwillinge

Rassismus Skandal im Palast

Hofdame entlassen