SMS-Fail: Mutter scheucht Kino auf!

(22.06.2015) Ein absoluter SMS-Fail sorgt heute für Lacher! In einem Kino in der deutschen Stadt Bremen ist Großalarm ausgelöst worden, weil eine Mutter die SMS ihres Sohnes falsch gelesen hat. Das Kino wurde sogar geräumt. Der 16-Jährige war mit Freunden im Kino. Seine 53-jährige Mutter wollte ihn nach dem Film abholen. Der Bursch gibt aber Bescheid, dass er von jemandem nach Hause gebracht wird:

Die Mutter liest aber fälschlicherweise "Hol mich bitte sofort ab, werde umgebracht".

Panisch schlägt sie sofort Alarm und ruft die Polizei. Die Beamten suchen das komplette Kino nach dem vermeintlich bedrohten Jugendlichen ab. Alle Säle werden geräumt und eine Durchsage gemacht.

Die verängstigte Mutter zeigt unterdessen den Polizisten den SMS-Hilferuf. Diese sehen sofort, dass die Nachricht eigentlich ganz harmlos war. Die Mutter hat sich mehrmals bei allen entschuldigt. Das Kino will aber vielleicht trotzdem Schadenersatz fordern.

Die User sind amüsiert über den SMS-Fail!

Teile das mit deinen Freunden!

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen