Snapchat: Jetzt gibt's Gruppenchats

(14.12.2016) Snapchat-User bekommen endlich ihr lang ersehntes Upgrade - ab sofort sind auch Gruppenchats möglich! Mit der neuesten App-Version kannst du mit bis zu 16 Kontakten gleichzeitig in einer Gruppe snapen. Viele User haben sich über die Einseitigkeit von Snapchat beschwert, da man ja bisher den besten Freunden Pix und Videos immer einzeln schicken hat müssen. Jetzt zieht Snapchat nach und versucht damit der Messenger-App Wahtsapp Nutzer wegzuschnappen.

Social Media Expertin Petra Huber-Ackerl von socialmediacom.at:
"Sobald ein soziales Medium oder eine App eine neue Funktion hat, versuchen die anderen Plattformen das zu imitieren. So auch Snapchat. Der einzige Unterschied zu Whatsapp ist jetzt, dass auch im Gruppenchat die Inhalte nur 24 Stunden sichtbar sind. Bei Whatsapp wird's ja trotzdem dauerhaft gespeichert."

So funktioniert's:

  • Mach einen Snap, den du mit deinen Freunden teilen willst
  • Tipp dann auf das Pfeil-Symbol "Senden an"
  • Jetzt kannst du Gruppe erstellen auswählen
  • Gib deiner Gruppe einen Namen, indem du auf Neue Gruppe tippst
  • Und als letztes noch Freunde auswählen, die du in der Gruppe haben willst

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“

Fahndung nach Schwerverbrecher

Fälle in Wien und Innsbruck

Messerattacke in Nizza

Drei Tote, mehrere Verletzte