Sneakers aus Meeresmüll

(09.07.2015) Dieser Schuh schützt die Umwelt! Für viel Aufsehen sorgt ein neuer Adidas Sneaker, der aus illegalen Fischer-Netzen hergestellt wird. Umweltaktivisten sammeln die Netze ein, Adidas verarbeitet sie. Mit dem Schuh will der Konzern auf die Zumüllung der Meere und illegale Fischerei aufmerksam machen.

WWF-Meeresbiologe Axel Hein ist begeistert:
“Jedes Projekt, das auf die Probleme in den Meeren hinweist, ist zu begrüßen. Also dieser Schuh macht schon Sinn. Die Müll-Problematik werden wir damit allein aber leider nicht lösen können.“

Antarktis-Schelfeis

Eisberg in Größe Wiens ist weg

Einbrecherkönig ausgeraubt

Wien: Mit K.o.-Tropfen betäubt

Benko beim U-Ausschuss

Schweigen bringt Beugestrafe

Palästina als freier Staat

3 EU-Länder stimmen dafür

Bub unterernährt und tot!

Tirol: Eltern verhaftet!

Termin per Knopfdruck?

Ärzteplattform kauft KI

Mehr Unfälle mit Elektroautos

Britische Studie belegt

Lena Schilling wehrt sich

Konter mit Parteimitgliedschaft