So gelingt deine perfekte Rasur 4

(06.04.2016) Für deinen Rasierer gilt die Grundregel: Je mehr Klingen, desto seltener treten Rötungen oder Pickel auf. Denn mehrere Klingen verhindern, dass diese in deine Haut einschneiden. Sobald du Anzeichen von Stumpfheit bemerkst, wechsel die Klingen. Stumpfe Klingen können nämlich ebenfalls Hautirritationen verursachen. Aktuelle Modelle haben sogar bis zu fünf beschichtete Klingen, Feuchtigkeitsstreifen, bewegliche Rasierköpfe und Schlitze für eine leichtere Reinigung.

Doch eine perfekte Rasur beginnt schon mit der richtigen Vorbereitung!

Trump macht Weg für Biden frei

Glaubt aber weiterhin an Sieg

Bettelei mit Zirkus-Pony

Anzeige erstattet

Home Schooling verändert Kids

Entwicklungsverzögerung?

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse