So schlecht schläfst du betrunken

(12.05.2016) Wunder‘ dich nicht, wenn du nach einer flüssigen Partynacht schlecht schläfst! Denn Alkohol stört unseren Schlaf extrem und das ist ein Grund, warum wir am Tag danach meist total K.O. sind.

Wenn du dich betrunken ins Bett legst, werden aber auch deine Tiefschlafphasen extrem gestört, sagt Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
„In diesen Phasen hat man den größten Erholungswert. Diese sind bei Alkoholkonsum deutlich eingeschränkt. Das Gehirn kann sich nicht erholen.“

6 weitere Körperreaktionen, wenn du besoffen schlafen gehst.

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50

volle Kindergärten

trotz lockdown!

"Brauchst du Hilfe?"

Bub vor Prügel-Eltern gerettet

Kaffee im Flugzeug?

Stewardess warnt vor Heißgetränken

Unglaublich, aber wahr!

Berlins verrückteste Babynamen

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht

Medien: Alaba zu Real

Vater dementiert

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau