So schlecht schläfst du betrunken

(12.05.2016) Wunder‘ dich nicht, wenn du nach einer flüssigen Partynacht schlecht schläfst! Denn Alkohol stört unseren Schlaf extrem und das ist ein Grund, warum wir am Tag danach meist total K.O. sind.

Wenn du dich betrunken ins Bett legst, werden aber auch deine Tiefschlafphasen extrem gestört, sagt Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
„In diesen Phasen hat man den größten Erholungswert. Diese sind bei Alkoholkonsum deutlich eingeschränkt. Das Gehirn kann sich nicht erholen.“

6 weitere Körperreaktionen, wenn du besoffen schlafen gehst.

Ratten: Wohnung desinfiziert!

Behördlich angeordnet

Versuchter Mord an Mutter

Täter bereits gefasst

Frau schneidet Penis ab

Rache aus Eifersucht

Herzinfarkt bei Motorradfahrt

Fahrschülerin rettet Lehrer

Braunbär tötet Mann

Leiche zerbissen aufgefunden

Korruption in Österreich

Volksbegehren präsentiert

Inspektion attackiert

"Hass auf die Polizei"

Knalleffekt: Arnautovic Krimi

Uefa mit Rassismus Ermittlung