So schlecht schläfst du betrunken

(12.05.2016) Wunder‘ dich nicht, wenn du nach einer flüssigen Partynacht schlecht schläfst! Denn Alkohol stört unseren Schlaf extrem und das ist ein Grund, warum wir am Tag danach meist total K.O. sind.

Wenn du dich betrunken ins Bett legst, werden aber auch deine Tiefschlafphasen extrem gestört, sagt Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
„In diesen Phasen hat man den größten Erholungswert. Diese sind bei Alkoholkonsum deutlich eingeschränkt. Das Gehirn kann sich nicht erholen.“

6 weitere Körperreaktionen, wenn du besoffen schlafen gehst.

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden