Socke über dem Kopf

schlimme Tierquälerei

(07.05.2021) Ekelhaft. Kürzlich ereignet sich in Lincoln, England ein schrecklicher Fall von Tierquälerei. Es wurde ein Schwan, mit einer schwarzen Socke über Kopf und Hals gezogen, gefunden! Die Polizei geht davon aus, dass es sich hier um ein menschliches Verbrechen und nicht um einen Unfall handelt.

„Wir glauben, dass die Socke absichtlich über den Kopf gezogen wurde, weil sie sehr eng saß und sehr weit nach unten gezogen war. Das war kein Unfall! Hätte die Schwanenrettung nicht eingegriffen, dann wäre er wohl entweder verhungert oder erstickt.“, so die Stellungnahme der Polizei.

Zum Glück hat die Schwanenrettung aber ja eingegriffen und das Tier konnte befreit werden. Die Polizei sucht noch nach dem Täter.

(DP)

Alles ist Möglich!

5-fachjackpot mit 5,5 Mille!

EU: Gewalt im Westjordanland

Und...Luftabwehr für Ukraine

Teichtmeister vor Gericht

Klage auf Schadenersatz

Höllenmond im Überblick

Jupiters Mond io ganz nah

Auto rast in Geburtstagsparty!

2 Kinder tot und 9 verletzt!

Porsche ohne Führerschein!

Star kann Preis nicht nutzen!

Wird René Benko vorgeführt?

COFAG: Absagen spielt's nicht!

Pitbulls beißen Kind tot!

13 Monate alter Bub verstorben