Socken: Orgasmus-Garantie?

(14.11.2014) Von wegen Liebestöter! Socken sollen beim Sex eine regelrechte Orgasmus-Garantie sein. Zumindest für Frauen. Laut einer aktuellen Studie aus Holland kommen 80 Prozent der Frauen zum Höhepunkt, wenn sie beim Sex Socken tragen. Ohne Socken sind es nur 50 Prozent. Die Hintergründe sind unklar. Die holländischen Forscher vermuten, dass Frauen ohne Socken beim Sex wortwörtlich kalte Füße bekommen. Dadurch werden sie abgelenkt. Heimische Experten sehen das anders.

Sexualmediziner Georg Pfau:
“Frauen brauchen beim Sex Geborgenheit. Da könnten die Socken eine Rolle spielen. Man fühlt sich nicht so nackt, nicht so ausgeliefert. Das sorgt für Entspannung. Also letztlich reine Hirnsache.“

Dabei sind Umfragen zufolge für die meisten Frauen Socken im Bett ein absolutes No-Go! Wie siehst du das? Sag es uns auf unserer kronehit.at News-Update Facebook-Seite!

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt

Mikrokondom: Safety first

Kondom als Mikrofonschutz

Illegale Annexion "nie akzeptieren"

Ukraine: Van der Bellen

MFG verliert zentrale Figur

Austritt

Inflation steigt auf 10,5%

Rekordniveau seit 70 Jahren

Rad: Freie Fahrt bei Rot

Erste Kreuzung in Linz