Socken: Orgasmus-Garantie?

(14.11.2014) Von wegen Liebestöter! Socken sollen beim Sex eine regelrechte Orgasmus-Garantie sein. Zumindest für Frauen. Laut einer aktuellen Studie aus Holland kommen 80 Prozent der Frauen zum Höhepunkt, wenn sie beim Sex Socken tragen. Ohne Socken sind es nur 50 Prozent. Die Hintergründe sind unklar. Die holländischen Forscher vermuten, dass Frauen ohne Socken beim Sex wortwörtlich kalte Füße bekommen. Dadurch werden sie abgelenkt. Heimische Experten sehen das anders.

Sexualmediziner Georg Pfau:
“Frauen brauchen beim Sex Geborgenheit. Da könnten die Socken eine Rolle spielen. Man fühlt sich nicht so nackt, nicht so ausgeliefert. Das sorgt für Entspannung. Also letztlich reine Hirnsache.“

Dabei sind Umfragen zufolge für die meisten Frauen Socken im Bett ein absolutes No-Go! Wie siehst du das? Sag es uns auf unserer kronehit.at News-Update Facebook-Seite!

Deo als Droge: Explosion

Frau wollte Rauschzustand

Kickl will Neuwahlen

Auch SPÖ bereit

Deutschland: Lockdown

Für Ungeimpfte

Corona: Erfreulicher Trend?

Fallzahlen halbiert

Neuer Kanzler/neue Minister!

Alle Infos hier!

Erster Omikron-Fall in Wien

neun Verdachtsfälle

Impf-Betrug

Impfung in Silikon-Arm!

Auch Blümel geht!

Nächster Paukenschlag