Solarium: Ist Vorbräunen also sinnlos?

(31.05.2017) Zusammengefasst: Im Solarium vermeidest du zwar die gefährlichen UV-B-Strahlungen. Wenn du dich nach dem Vorbräunen dann der natürlichen Sonneneinstrahlung aussetzt, bedeutet das, dass deine Haut keinesfalls besser dagegen geschützt ist.

Details findest du unten.

Trotz Vorbräunen, darfst du niemals auf Sonnenschutzmittel verzichten. Also eincremen, ab nach draußen und dem Sonnenanbeten steht nichts mehr im Wege.

Hast du viele Sonnenanbeter unter deinen Freunden? Teile die Story hier mit deinen Freunden auf Facebook.

Schläge, Tritte, Bisse

Mann (38) rastet völlig aus

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten