Söldner-Chef Prigoschin tot?

Russland: Flugzeug abgestürzt

(23.08.2023) In Russland ist der Nachrichtenagentur Tass zufolge ein Privatflugzeug abgestürzt, auf dessen Passagierliste auch der Söldnerchef Jewgeni Prigoschin stehen soll. Die Embraer-Maschine auf einem Flug von Moskau nach St. Petersburg sei in der Region Twer nördlich der Hauptstadt niedergegangen, meldete die Agentur am Mittwoch unter Berufung auf das Katastrophenschutz-Ministerium.

Die sieben Passagiere und drei Besatzungsmitglieder seien ums Leben gekommen. Die russische Flugaufsicht habe erklärt, dass Prigoschin auf der Passagierliste stehe, meldete Tass weiter.

Prigoschin hatte die Söldnergruppe Wagner nach eigenen Angaben 2014 gegründet. Im Rahmen eines Aufstandes am 23. und 24. Juni hielten seine Kämpfer zunächst auf Moskau zu, bevor offenbar eine Einigung mit Präsident Wladimir Putin erzielt worden war.

(APA/JuF)

McConaughey entstellt!

Attacke auf Schauspieler?

Komplettes Umsytling?

Giesinger im neuem Look!

Adele & Ed Sheeran

Stars bei der EM!

Rebecca Mir ohne Augenbrauen?

Fans sind entsetzt!

Verhaftung am Altar!

Linzer Drogendealer geschnappt

König Charles gratuliert

EM-Finaleinzug

Russland droht Europa

US-Waffen in Deutschland

Teuerung setzt Jungen zu!

Arbeiterkammer warnt!