Solo-Flug um die Welt

Rekord: 17-jähriger Pilot

(24.08.2022) Nach rund fünfmonatiger Reise will der 17-jährige Mack Rutherford am Mittwoch in Bulgarien seinen Solo-Flug um die Welt beenden - und damit als jüngster Pilot in die Rekordbücher eingehen. Der Teenager mit belgisch-britischem Pass war am 23. März auf dem kleinen Flughafen Radomir in der Nähe der bulgarischen Hauptstadt Sofia mit seinem Ultraleichtflugzeug gestartet, bei seiner Landung an gleicher Stelle wird er mehr als 54.000 Kilometer in seinem Flieger zurückgelegt haben.

Begleitet wurde er nur von einem kleinen Plüschbären. Rutherford stammt aus einer Pilotenfamilie und steuerte bereits mit sieben Jahren zum ersten Mal ein Flugzeug. Mit einer erfolgreichen Vollendung seiner Reise würde er den Solo-Rekord des 18-jährigen Briten Travis Ludlow vom vergangenen Jahr brechen. Rutherford tritt zudem in die Fußstapfen seiner älteren Schwester Zara, die mit 19 Jahren als jüngste Frau per Flugzeug allein die Erde umrundete.

(apa/makl)

Angeklagt wegen Fahren ohne Schein

Fährt mit Auto bei Anhörung

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet