Sorgerechtdrama nach Scheidung

Großbritannien oder USA

(20.03.2024) Das Scheidungsdrama um Schauspielerin Sophie Turner (28) und Sänger Joe Jonas (34) geht in die nächste Runde. Fans wissen bereits seit letztem Jahr über die Trennung der Hollywood-Stars Bescheid.

Kampf um das Sorgerecht

Das Paar hat bereits zwei Töchter, Willa und Delphine, und genau um sie dreht sich die heftige Auseinandersetzung. Obwohl sie sich zuvor durch Mediation auf eine vorläufige Vereinbarung geeinigt hatten, die das Sorgerecht regelte, scheint nun ein Ende der friedlichen Gespräche erreicht worden zu sein. Berichten zufolge hat die Schauspielerin jetzt einen Richter angerufen, um den vorher eingefrorenen Scheidungsprozess zu beschleunigen. Sie bittet um eine gerichtliche Entscheidung darüber, wer das Sorgerecht für ihre Töchter erhalten soll.

Turner reicht Klage wegen Kindesentführung ein

Nach vier Jahren Ehe folgte jetzt ein heftiger Streit um den Wohnort ihres Nachwuchses. In der Zwischenzeit reichte die Schauspielerin aus "Game of Thrones" eine Klage wegen Kindesentführung ein, nachdem Joe die Kinder gegen ihren Willen in den USA behalten habe. Um die öffentliche Aufmerksamkeit zu vermeiden, bemühten sich die beiden, ihre Differenzen außerhalb des Gerichtssaals zu lösen. Durch Mediationsgespräche haben Sophie und Joe in den letzten Monaten Entscheidungen über den Aufenthaltsort ihrer Töchter getroffen. Die Töchter Willa und Delphine verbrachten abwechselnd Zeit sowohl bei ihrer Mutter in London als auch bei ihrem Vater in den Vereinigten Staaten.

Neues Liebesglück nach der Trennung: Datinggerüchte um Joe Jonas und Sophie Turner

Während sich die Scheidung in die Länge zieht, scheint es in den Liebesleben der beiden wieder aufwärtszugehen. Nur wenige Monate nach der Trennung kamen neue Datinggerüchte über Joe auf. Seit Ende 2023 soll der Sänger der Jonas Brothers das Model Stormi Bree Henley (33) daten. In den vergangenen Wochen hat er sie sogar schon seiner Familie vorgestellt und plant offenbar, sie bald auch seinen Kindern vorzustellen. Auch Sophie hat wieder jemanden an ihrer Seite: Seit einigen Wochen soll sie Peregrine Pearson daten, einen Adeligen. Kürzlich wurden die beiden in der Stadt der Liebe, Paris, beim Turteln gesichtet. Trotz Trennung löscht Sophie Turner ihre letzten Posts mit ihrem ehemaligen Geliebten nicht.

(VH)

Diagnose schweißt zusammen

Kate und William bleiben stark

Brangelina

Ende des Rosenkrieges?

Kanye West: Karrierewechsel?

Einstieg in Porno-Industrie?

London: Pferde entlaufen

Chaos im Morgenverkehr

Freundschafts-Breakup?

Clinch mit Selena Gomez?

Gericht: Wien-Attentat

Straferhöhungen für Mittäter

Sterben für die Wahrheit!

Rapper Salehi mit Todesurteil

Lotto 5-fach-Jackpot

5,5 Millionen im Topf