Spanner filmt Frauen unter den Rock

(07.07.2017) In Graz hat die Polizei einen mutmaßlichen Spanner ausgeforscht. Der 70-jährige Pensionist soll in einem Shopping Center Frauen mit seinem Handy unter den Rock gefilmt haben. Und zwar für den “persönlichen Gebrauch“, wie der Mann selbst zugegeben haben soll. Der Spanner soll sich von hinten an die Frauen herangeschlichen haben. Dann soll er mit dem Smartphone unter den Rock oder auf den Po gefilmt haben.

Doch ein aufmerksamer Kaufhausdetektiv ertappt ihn, so Manfred Niederl von der Steirerkrone:

“Sein Verhängnis war, dass er einmal von einer Überwachungskamera gefilmt wurde. Diesen Film hat der Detektiv live mitbekommen, er hat sofort die Polizei gerufen. Die Beamten konnten den Spanner im Kaufhaus noch festnehmen.“

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft

Verletzungen vom Abwehrkampf?

Update zur Keller-Leiche in Wien

Strafmündig ab 12 Jahre?

ÖVP will Senkung!

"EU-Wahnsinn stoppen"

FPÖ-Plakate zu Wahl

Kein Eis-Verkauf nach null Uhr

Verbot in Mailand