Spannung vor Nehammer-Rede

Kampfansage an FPÖ?

(26.01.2024) Jetzt startet auch die ÖVP ganz offiziell in den Wahlkampf! Spannung herrscht vor der heutigen Rede von Karl Nehammer in Wels. Am Nachmittag wird der Bundeskanzler nämlich seinen “Österreich-Plan für 2030” vorstellen. Einige Inhalte sind ja schon im Vorfeld durchgesickert. Zum Beispiel die Diskussion ums Binnen-I oder eine geplante Überstunden-Steuerbefreiung. Generell dürfte Nehammer mit seiner Rede vor allem der FPÖ den Kampf ansagen, denn man hätte in den letzten Jahren viele Wählerinnen und Wähler an die Freiheitlichen verloren.

Diese Stimmen zurückzugewinnen, wird aber nicht einfach, sagt Politikberater Thomas Hofer:

"Man darf ja nicht vergessen, dass sich diese Stimmung gegen die Regierung und in diesem Fall auch konkret gegen die ÖVP über Jahre hinweg aufgebaut hat. Das kann man sicher nicht mit einer Rede wegwischen. Aber Nehammer wird versuchen, mit bestimmten Themen diese Wählerinnen und Wähler wieder zurückzugewinnen. Und er wird natürlich auch versuchen, die FPÖ ins extreme Eck zu drängen."

(mc)

Tochter (12) verkauft!

Zwangsheirat in Spanien?

Wien: Klimakleber-Alarm!

Misthaufen vor Schönbrunn

Macron will Soldaten schicken

Unterstützung für Ukraine

Kiss Taylor & Marry Katy

Video mit Travis Kelce viral

Frag die Oma

Kochen mit der TikTok-Oma

Zendaya sorgt für Aufsehen

Fashion-Show bei Dune 2

Romantiker aufgepasst!

Bridget Jones kehrt zurück

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!