Spektakulär: Vulkan in Japan

(29.05.2015) In Japan hält der Vulkan Shindake die Menschen in Atem. Völlig überraschend ist der Vulkan auf der Insel Kuchinoerabu heute ausgebrochen. Zu hören war ein gewaltiger Knall, dann hat sich in kürzester Zeit eine gigantische Rauchwolke ausgebreitet. Der Qualm ist neun Kilometer hoch in den Himmel gestiegen.

Von dem rund 650 Meter hohen Berg fließt ein Lavastrom ins Meer. Zum Glück leben auf der Insel nur 137 Menschen, sie sind allesamt wohlauf und von Booten in Sicherheit gebracht worden. Zuletzt ist der Vulkan im Vorjahr ausgebrochen, die Eruption diesmal war aber viel, viel stärker, berichten die Inselbewohner.

VCM: großartige Stimmung

Wiener (19) gewinnt Halbmarathon

Lugner heiratet nochmal

"zum letzten Mal"

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2