Spektakuläre Einbrüche!

69-Jähriger seilt sich ab

(11.10.2021) Ein 69-jähriger slowakischer Staatsbürger soll bei Einbrüchen in je eine Wohnung in Wien-Leopoldstadt und -Rudolfsheim auf die Dächer der Häuser geklettert sein und sich dann mit einem Seil abgeseilt haben. Schließlich stieg der Verdächtige über die Außenfenster in die Räumlichkeiten ein. Der obdachlose Mann ist geständig, berichtete die Polizei.

Die Polizei lokalisierte den Verdächtigen nach umfangreichen Ermittlungen am Sonntag auf einem Fahrrad fahrend auf der Donauinsel. Bei ihm wurde auch mutmaßliches Einbruchswerkzeug und eine Kletterausrüstung sichergestellt. Der Mann dürfte die Wohnungen, in die er eingebrochen ist, nicht im Vorfeld ausgesucht haben. Die Polizei schloss nicht aus, dass der 69-Jährige noch weitere Delikte begangen haben könnte.

(apa/makl)

"Blutbad" in Gaza

Macron fordert Waffenstillstand

Raser-Autos beschlagnahmt

StVO-Novelle: ab 90km/h zu viel

Bub in Hundebox gesperrt: Haft

20 Jahre Haft für Mutter

Bregenz: Amoklauf am 4.März?

Warnung auf Mädchen-WC

Jenner-Clan wächst

4. Baby für Brandon Jenner

Naked Gun-Reboot

Liam Neeson in der Hauptrolle

Sorge um Justin&Hailey Bieber

Baldwin bittet um Gebete

Saharastaub, Regen, Föhn

Das Wetter fürs Wochenende