Spielsucht macht Männer zu Räubern

Ihre Spielsucht macht zwei Männer in Linz zu Räubern. Die Leidenschaft fürs Zocken verschlingt so viel Geld, dass einer der Männer mit einem Messer bewaffnet zu Halloween eine Trafik stürmt und Bargeld verlangt. Der andere wartet im Fluchtauto. Nun hat die Polizei die Männer ausgeforscht. Johannes Nöbauer von der Oberösterreich Krone:

„Von einem Täter hat es ein schönes Bild aus der Überwachungskamera gegeben. So konnte die Polizei die Männer relativ rasch ausfindig machen. Jetzt sitzen sie in Haft. In nächster Zukunft wird also nicht mehr gespielt.“

Die ganze Story liest du heute in der Oberösterreich Krone.

Überfall am Kirtag

Zeugen gesucht

Hofer offiziell FPÖ-Chef

Mit 98,25 % gewählt

Viele Wildschweine

Wiener flüchtet auf Baum

Tod beim Sex = Arbeitsunfall

Schräges Urteil in Frankreich

iPhone 11 löst Angst aus

User leiden an Trypophobie

Politiker zusammen im Bett

Kurz und Co. In Unterwäsche

Teufelsbaby in den USA!

Die Mutter ist schockiert

Was ist los in Gelsenkirchen?

Babys ohne Hand geboren!