Spinne löste Einbruchsalarm aus

im Landeskriminalamt

(21.06.2021) No joke: Eine Spinne wird zum „Einbrecher“! Ein vermeintlicher Einbrecher im Bayerischen Landeskriminalamt hat sich schließlich als kleines Tier mit acht Beinen herausgestellt: Eine Spinne habe nachts in der Außenstelle des LKA in Wegscheid (Landkreis Passau) eine Einbruchalarmanlage ausgelöst, so die Polizei. Polizisten durchsuchten in der Nacht auf Samstag das Gebäude, stießen aber weder auf Täter noch auf Spuren eines Einbruchs.

Schließlich stellte sich heraus, dass eine Spinne an einer der Alarmanlagen ein Netz webte, und diese daraufhin anschlug. Die Beamten brachten das Tier nach draußen und entfernten das Netz, wie es hieß.

(mt/apa)

Förderung beim Kauf eines E-Autos

Privatpersonen erhalten 5.000 Euro

Djamila Rowe holt sich Krone!

RTL-Dschungelcamp 2023

ÖVP verliert - FPÖ gewinnt!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Trump startete Wahlkampf

für Präsidentschaftswahl 2024

Schießerei in Wien

Mann von Polizei erschossen

Geschwister in Eis eingebrochen

Beide tot geborgen

Video von Polizeigewalt in USA

Joe Biden schockiert

Thema Kindesmissbrauch

Lehrer müssen Erklärung unterzeichnen