SPÖ gewinnt in Salzburg

KPÖ liegt weit zurück

(24.03.2024) Salzburg hat gewählt. Bernhard Auinger von der SPÖ wird die Landeshauptstadt die nächsten fünf Jahre als Bürgermeister regieren. Auinger ist bei der Bürgermeister-Stichwahl am Sonntag bei einem Auszählungsgrad von 80 Prozent mit rund 62 Prozent deutlich vor seinem kommunistischen Gegner Kay-Michael Dankl gelegen. Das Ergebnis kann sich nur mehr theoretisch nach der Auszählung der rund 15.000 Briefwahl-Stimmen drehen.

Keine Änderung mehr erwartet

Auinger hatte schon vor 14 Tagen mit 29,4 Prozent gegenüber Dankl (28,0 Prozent) knapp die Nase vorn. Beim Wahlgang vor zwei Wochen brachten die Briefwahl-Stimmen bei beiden Kandidaten keine große Veränderungen mehr.

(APA/DS)

absolute Armut steigt

336.000 Menschen in Ö

Israel: Etappen statt Großangriff

Druck der USA zeigt Wirkung

AK-Wahl: rote Erfolge

in Ostregion

Diagnose schweißt zusammen

Kate und William bleiben stark

Brangelina

Ende des Rosenkrieges?

Kanye West: Karrierewechsel?

Einstieg in Porno-Industrie?

London: Pferde entlaufen

Chaos im Morgenverkehr

Freundschafts-Breakup?

Clinch mit Selena Gomez?