Sport 6: Pappröhren-Zweikampf

(09.02.2016) Manche Leute verwenden Pappröhren zum Basteln, andere betreiben damit Sport. Die Idee zum Pappröhren-Zweikampf stammt ursprünglich aus den USA. Ziel ist es die Pappröhre des Gegners kaputt zu machen. Mitllerweile gibt es sogar schon Vereine für diese besondere Art des Zweikampfes.

Mir würden so einige Leute einfallen, die in der nächsten Sportart ziemlich gut wären.

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet

Bon Jovi approved

Jake und Millie sagen "ja"

Klimaaktivisten: Hungerstreik

Berliner verzichten fürs Klima

"Mörtel" Hochzeit Nummer 6

Samstag im Rathaus