Sprayen statt kleben

Letzte Generation im Einsatz

(11.07.2023) Die Straßen sind frei, jetzt gehts den Luxusbauten an den Kragen. Die Klimaaktivisten der "Letzten Generation" haben am späten Dienstag in der Wiener Innenstadt die Fassaden des Park Hyatt-Hotel und der Luxusboutique der italienischen Nobelmarke Prada mit eingefärbtem Feuerlöscherinhalt besprüht. Sehr zum Ärger der Inhaber:innen.

Man markiere unter dem Motto "Euer Luxus = Unsere Hitzewellen" mit Warnfarbe "Symbole der Dekadenz & Verschwendung, hieß es auf Twitter.

Die Polizei prüft, ob eine Sachbeschädigung vorliegt, sagte deren Sprecher Markus Dittrich auf APA-Anfrage.

Zwei Aktivisten wurden wegen Störung der öffentlichen Ordnung angezeigt, vier weitere nach dem Versammlungsgesetz.

(fd/apa)

Angeklagt wegen Fahren ohne Schein

Fährt mit Auto bei Anhörung

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet