Sprayer-Oma festgenommen

(11.04.2017) "Geld für Waffen tötet!" - Diesen Spruch sprayt heute die 86-jährige Friedensaktivistin Louise Schneider unter das Logo der Schweizerischen Nationalbank am Berner Bundesplatz!

Der Spruch wurde an einer provisorischen Bauwand angebracht, nicht am Nationalbank-Gebäude selbst, das gerade saniert wird. Es sei eine eigenständige Aktion gewesen, wie die Friedensaktivistin sagt. Sie spricht sie für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten aus.

Schneider wurde nach ihrer Aktion von mehreren Polizisten befragt und für eine Personenkontrolle auf die Wache gebracht.

Katastrophe in Chemiepark

Explosion in Leverkusen

4-jähriger stürzt aus Fenster

In Salzburg aus dem 2.Stock

Griechenland brennt weiter

Häuser bei Athen evakuiert

Fahndung nach Schläger

Bitte um Mithilfe

Greta Thunberg ist geimpft

Kritik an globaler Verteilung

Lausbubenstreich wird teuer

Klassenzimmer überflutet

Ausgesetzter Husky

Dank Video: Herrchen bestraft

Mit Pfefferspray attackiert

Horror-Schulausflug