Sprit: Bald 2 Euro pro Liter?

ARBÖ: "Preise steigen noch"

(18.10.2021) Jetzt droht uns an der Tankstelle wohl bald der ganz große Preisschock! Der Ölpreis ist leider stark am Steigen und das merken wir schon jetzt an den Zapfsäulen. Für einen Liter Benzin zahlen wir mittlerweile fast so viel, wie in den Jahren 2012 und 2013. Und die Tendenz ist leider weiter stark steigend.

So könnten wir an Autobahntankstellen für einen Liter speziellen Super schon bald die 2-Euro-Marke knacken, fürchtet Jürgen Fraberger vom ARBÖ:
"Momentan ist die Wahrscheinlichkeit tatsächlich recht groß, dass die Preise für Spezialtreibstoff an teuren Tankstellen die 2-Euro-Marke überschreiten."

Und so schnell wird sich am teuren Tanken leider nichts ändern, fürchtet Fraberger:
"Aus jetziger Sicht werden die Preise noch kräftig anziehen. Ob und wann sie wieder nach unten gehen, das kann man aus heutiger Sicht schwer sagen. Wohl eher erst im Frühling."

(mc)

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag

GNTM: Kandidat schockt!

Von Familie auf Straße gesetzt

Unfall: Bester Freund stirbt

Ereignisreicher Prozess

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt