St. Corona: Hype um Gemeinde

Unzählige Ortsschild-Selfies

(27.04.2020) Mega-Hype um St. Corona am Wechsel! Ja, diese Gemeinde gibt es wirklich und sie liegt mitten im niederösterreichischen Bezirk Neunkirchen. Bei Mountainbikern ist die Gegend rund um den Ort schon lange beliebt. Jetzt berichtet aber plötzlich die halb Welt von St. Corona.

Vor allem das Ortsschild ist derzeit eines der weltweit populärsten Fotomotive, sagt Bürgermeister Michael Gruber:
"Die Tafel wird wirklich von sehr vielen Menschen als Selfie-Hintergrund verwendet. Uns stört dieser Rummel aber überhaupt nicht."

Der Ort hat seinen Namen übrigens von der Wallfahrtskirche St. Corona. Die ist der heiligen Corona geweiht, unter anderem Patronin gegen Seuchen und Krankheiten.

(mc)

Klimabonus erst in 4. Filiale

Geht Postfilialen das Geld aus?

"Abstimmung" in Ukraine

Scheinreferenden bis 15 Uhr!

Spektakulärer Unfall in Tirol

Auto stürzt 40 Meter über Steilhang

Fall-Leonie: Prozessauftakt

Prozess gegen drei Männer

NASA-Sonde: Abwehr-Test

Absichtlich in Asteroiden gekracht

CoV: Rollt Mega-Welle an?

"Schwierige Monate vor uns"

Wanda-Keyboarder verstorben

Christian Hummer ist tot

Putin verleiht Snowden russische Staatsbürgerschaft

Whistleblower