St.Pölten: Polizist angeschossen

Täter flüchtig

(25.11.2022) Ein Polizist ist am frühen Freitagabend in St. Pölten angeschossen worden. Der Beamte wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Informationen bestehe keine Lebensgefahr, teilte Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner auf Anfrage mit. Zur Schussabgabe soll es gekommen sein, als Beamte auf der Wiener Straße in der Nähe einer Tankstelle ein Fahrzeug anhalten und kontrollieren wollten. Eine Alarmfahndung war im Großraum St. Pölten im Gange.

(FJ/APA)

Baby in Tasche ausgesetzt

Polizei sucht Mutter

Versuchte Kindesentführung

Warnung in Wien

Lidl: Weg vom Fleisch!

Mehr pflanzliche Lebensmittel

Nehammer "Verdächtiger"

Cobra-Affäre

Dieb von Tür gestoppt

Ging zu langsam auf

Angriff auf Schule!

Nach Waldhäusl-Sager

Bub (3) in Lech missbraucht!

+++In Ski-Schule+++

11-Jährige von Auto erfasst!

81-Jähriger übersieht Mädchen