Start der AMS Jobbörse

für schnellere Vermittlung

(09.09.2021) Das Arbeitsministerium hat in Kooperation mit dem AMS eine Jobbörse zur schnelleren Vermittlung von Arbeitslosen gestartet. Ziel ist es, Unternehmen und beim AMS gemeldete Arbeitsuchende direkt vor Ort im Betrieb zusammenzuführen. Ein Beispiel dafür war die heutige Jobbörse am Biohof Adamah in Glinzendorf im Bezirk Gänserndorf (NÖ), bei der auch Arbeitsminister Martin Kocher (ÖVP) vor Ort war.

Über 120.000 offene Stellen

"Österreichweit steht bei derzeit sinkenden Arbeitslosenzahlen ein Rekordniveau von über 120.000 offenen Stellen zur Verfügung. In Niederösterreich ist dieses Ungleichgewicht besonders groß. Mit rund 46.000 Arbeitslosen hat Niederösterreich bereits das Vorkrisenniveau der Arbeitslosigkeit unterschritten. Gleichzeitig gibt es alleine in Niederösterreich fast 5.000 offene Stellen mehr als noch vor zwei Jahren", rechnete heute das Arbeitsministerium in einer Aussendung vor.

(fd/apa)

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen

Hamas-Kommandant getötet

Bei israelischem Angriff

Letztes Opfer geborgen

In Bologna