Start-Up verspricht Anti-Kater-Mittel

(06.04.2017) War's das jetzt mit dem bösen Kater am nächsten Morgen? Ein neues Pulver verspricht, diesen endlich zu besiegen. Selbsternannte Wundermittel gibt es ja schon – dass wir uns am Tag danach erfrischt und erholt fühlen, hat aber noch keines wirklich geschafft. "SunUp" soll nun das ultimative Anti-Hangover-Medikament werden. Das Pulver wird direkt in die alkoholischen Drinks gemixt und soll die katerverursachenden Stoffe neutralisieren. Das Start-Up wirbt damit, dass bei der Entwicklung Yale-Wissenschaftler und ein Pharmakonzern beteiligt waren.

Das Projekt hat auf der Crowdfunding Plattform Idiegogo schon 38.000 Dollar zusammenbekommen und ist damit finanziert. Wann es auf den Markt kommt, ist aber ungewiss.

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"