Stepan die Katze

Tiere helfen Tieren

(30.03.2022) Eine berühmte Katze hilft anderen Tieren in Not. Bis jetzt wurden über 10.000 Dollar für die Ukraine gesammelt.

Stepan, die Katze, hat auf Instagram mehr als 1 Million Follower. Letzte Woche begann man über das Profil Geld für die Ukraine zu sammeln. Man möchte an fünf verschiede Wohltätigkeitsvereine spenden. Diese sind: Happy Paws, UAnimals, Mykloaiv Zoo, XII Months und Plyushka. Diese Einrichtungen werden auf verschiedenste Arten, Tiere die in der Ukraine vom Krieg betroffen sind, unterstützen.

Stepan und seine Besitzer haben ihre Reise aus der Ukraine von Anfang an dokumentiert. Von Kharkiv bis nach Frankreich. Im Februar wurden sie von Explosionen, die Ihre Wände zum Wackeln brachten, geweckt. Eine Woche später wurde ihr Haus dann getroffen und die Flucht nach Frankreich begann. Dort angekommen, wurde die Spendenaktion gestartet.

Man muss auch bedenken, dass Stepan keine normale Katze ist. Die virale Katze hat sogar schon die Augen einiger Promis auf sich gelenkt, darunter Britney Spears.

Stepan lebte sein ganzes Leben in der Ukraine und ging im Jahre 2019 das erste Mal viral. Die Katze war mit einem guten Glas Wein fotografiert und auf Instagram gepostet worden. Die Spenden gehen immer weiter in die Höhe und helfen somit aktiv, Tieren im Krieg.

(SZ/APA)

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert

Ansage an die Royal Family

Dramatischer Trailer

Missbrauchsfall an Wiener Schule

Neue Vorwürfe, auch gegen Direktion