Stiefmutter tötet 4-Jährigen

Horror in Bayern

(08.11.2019) Tragödie in Bayern! In Eschenbach soll eine junge Frau einen vier Jahre alten Buben mit Gewalt getötet haben. Sie sitze jetzt wegen des Verdachts des Totschlags in Untersuchungshaft, so die Polizei. Nähere Details sind noch nicht bekannt.

Die 25-jährige Stiefmutter, eine Philippinerin, hat laut Medien Rettung und Polizei zu sich nach Hause gerufen, weil das Kind bewusstlos gewesen ist und nicht mehr geatmet hat. Die Hilfe ist jedoch zu spät gekommen, die Rettung konnte nur noch den Tod des Vierjährigen feststellen. Rechtsmediziner haben bei einer Untersuchung später festgestellt, dass das Kind wegen vorerst nicht sichtbarer Gewalteinwirkung gestorben ist. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Trinkbarer Urin

Raumanzug macht's möglich

McConaughey entstellt!

Attacke auf Schauspieler?

Komplettes Umsytling?

Giesinger im neuem Look!

Adele & Ed Sheeran

Stars bei der EM!

Rebecca Mir ohne Augenbrauen?

Fans sind entsetzt!

Verhaftung am Altar!

Linzer Drogendealer geschnappt

König Charles gratuliert

EM-Finaleinzug

Russland droht Europa

US-Waffen in Deutschland