Stier spießt Terero am Hintern auf

(11.04.2016) Extreme Bilder aus einer spanischen Stierkampfarena gehen durchs Web. Ein 550-Kilo-Bulle rammt einem 19-jährigen Torero das Horn in den Hintern.

Blut fließt. In der Arena bricht Panik aus. Es sieht so aus, als würde der junge Mann die Attacke nicht überleben. Am Ende kommt er jedoch mit leichten Verletzungen davon.

Haftbefehl gegen Netanyahu

wegen Kriegsverbrechen in Gaza

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Iran: Präsident tot

bei Hubschrauberabsturz getötet

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft