Stier spießt Terero am Hintern auf

(11.04.2016) Extreme Bilder aus einer spanischen Stierkampfarena gehen durchs Web. Ein 550-Kilo-Bulle rammt einem 19-jährigen Torero das Horn in den Hintern.

Blut fließt. In der Arena bricht Panik aus. Es sieht so aus, als würde der junge Mann die Attacke nicht überleben. Am Ende kommt er jedoch mit leichten Verletzungen davon.

Nackter verfolgt Wildschweine

Lustige Bilder

Ein Bier namens Schamhaar

Wirbel um Branding

Trump findet sich „zu orange“

Er ist gegen Sparlampen

Corona-Ampel

Probebetrieb startet

Konzert mit 13.000 Fans

Erstes nach Corona geplant

Knight-Rider bald im Kino?

Kultserie soll verfilmt werden

Ab heuet regnet es Sterne

100 pro Stunde zu sehen

Radtour auf Autobahn

Vor Polizei versteckt