Tablets verhindern Sex

(02.12.2013) Tablets & Co verhindern Sex! Eine britische Studie hat ergeben, dass 16 bis 44-Jährige um 20 Prozent weniger Sex haben als noch vor 10 Jahren. Schuld daran sind unter anderem Smartphones und Tablets. Technik-Experte Markus Kessler von der Internetplattform futurezone.at:

"Die zunehmende Vermischung von Beruf und Alltag, die die Smartphones mit sich gebracht haben, führen dazu, dass die Leute zum Beispiel spät noch ihre Emails checken. Dadurch hat das Zeitbudget für Sex deutlich abgenommen. Auf der anderen Seite gibt es natürlich Ablenkungen durch Computerspiele oder Ähnliches, die man mit den Smartphones immer griffbereit hat. Das wirkt sich dann negativ aus."

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien