Stmk: 91.000 Zigaretten geklaut

(07.09.2016) Mega-Coup im obersteirischen Rohrmoos im Bezirk Liezen. Unbekannte brechen in der Nacht in ein Kaufhaus ein. Die Täter klauen ein paar Lebensmittel, eine Registrierkassa und insgesamt 455 Stangen Zigaretten, das sind 91.000 Glimmstängel.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Der Gesamtschaden beträgt mindestens 20.000 Euro. Von den Tätern fehlt aber jede Spur, da die Einbrecher einen Kurzschluss verursacht haben, dadurch gibt es auch keine Überwachungskamerabilder.“

Steiermark:16-jähriger getötet

Lenkerin stellt sich Polizei

Mündliche Matura-Countdown

Jetzt geht es dann los

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen