Storch terrorisiert Dorf

Vogel dreht völlig durch

(20.05.2019) Ein Storch terrorisiert ein ganzes Dorf! Die Rede ist von Jahnishausen im deutschen Bundesland Sachsen. Die gerade mal 200 Einwohner werden dort bereits seit Wochen von einem Storch fertig gemacht. Der Vogel dreht regelmäßig durch, stürzt sich auf Autos und Häuser und hackt wie wild auf Scheiben und Spiegel ein.

Ornithologe Michael Kaatz von der Vogelschutzwarte Storchenhof Loburg weiß warum:
"Der Storch erkennt sein Spiegelbild nicht. Er sieht darin einen Rivalen und den bekämpft er. Man kann aber nicht sagen, ob es sich um ein Männchen oder ein Weibchen handelt."

Den Einwohnern wird geraten, sämtliche Fenster und Spiegel abzudecken, so Kaatz:
"Am besten mit Tüchern, Pappe oder Zeitungen. So kann der Storch sein Spiegelbild nicht mehr sehen und lässt von der Fläche ab."

Blitzhochzeit im LKH Graz

auf Transplantationsstation

Essen mit Masken

Fordert Japans Premier

Besondere Weihnachtsdeko

Koala klettert auf Christbaum

8 Jahre Haft

für Karl-Heinz Grasser!

Tiroler festgenommen

hetzt alkoholisiert seinen Hund

Game of Thrones Spin-Off

Vorgeschichte ist in Planung

Grasser schuldig gesprochen

Urteil ist da

Britin nackt am Fahrrad

sammelt Spenden für Organisation