Strache fällt auf Aprilscherz rein

(01.04.2015) Hoppala! Da hat sich FPÖ-Chef Heinz Christian Strache ordentlich ins Fettnäpfchen gesetzt. Er ist auf einen Aprilscherz hereingefallen. Die Presse meldet heute am 1. April spaßhalber, dass die Schnitzelpanier in Gefahr sei. Die EU wolle die Rezeptur der österreichischen Traditionsspeise ändern, weil einfach zu viele Allergene darin enthalten seien. Prompt teilt der FPÖ-Chef den Artikel auf seiner Facebook-Seite. „Jetzt drehen sie völlig durch!“ schreibt er aufgebracht. Schließlich bemerkt Strache seinen Fehler aber und ändert sein Posting schnell um. Aber: Zu spät, etliche User haben sein Hoppala zuvor bereits festgehalten.

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft

Verletzungen vom Abwehrkampf?

Update zur Keller-Leiche in Wien

Strafmündig ab 12 Jahre?

ÖVP will Senkung!

"EU-Wahnsinn stoppen"

FPÖ-Plakate zu Wahl

Kein Eis-Verkauf nach null Uhr

Verbot in Mailand

Styles-Stalkerin muss in Knast

8000 Karten verschickt