Strache fix bei Wien-Wahl

DAÖ - neue Bürgerbewegung

(30.04.2020) Aus der Allianz für Österreich (DAÖ) soll eine neue, österreichweite Bürgerbewegung werden. Am 15. Mai werden die Details dazu präsentiert, kündigte Heinz-Christian Strache am Donnerstag in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit DAÖ-Obmann Karl Baron an. Diese neue Bewegung soll auch Straches Namen im Titel tragen. "Davon kann man ausgehen", sagte er auf eine entsprechende Nachfrage.

Strache fix als Spitzenkandidat bei der Wien-Wahl

Ob Strache auch Parteichef der neuen Bewegung sein wird, werde "dann bei der statutarischen Beschlussfassung diskutiert und beschlossen", wie der ehemalige FPÖ-Chef festhielt. Aber es werde sein "Anspruch" sein, dies zu werden. Fix steht bereits heute fest, dass Strache als Spitzenkandidat bei der Wien-Wahl am 11. Oktober ins Rennen gehen wird. Sein Ziel ist dabei, ein zweistelliges Ergebnis einzufahren.

(apa/ak)

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag

GNTM: Kandidat schockt!

Von Familie auf Straße gesetzt

Unfall: Bester Freund stirbt

Ereignisreicher Prozess

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt