Strache-Rede: Wirbel um Song

Opus prüft rechtliche Schritte

(24.01.2020) Die gestrige Rede von Heinz Christian Strache beim Neujahrstreffen der Splitterpartei DAÖ hat ein musikalisches Nachspiel. Grund: Bei Straches Auftritt wummerte der Hit „Live Is Life“ aus den Lautsprechern und das schmeckt der Band Opus gar nicht.

Die Bandmitglieder sind anscheinend keine Strache-Fans. In einem Facebook-Posting distanziert sich Bandmitglied Ewald Pfleger vom Einsatz des Songs bei dieser Veranstaltung und kündigt rechtliche Schritte an.

Zu dieser Causa haben sich bisher weder die Partei DAÖ noch Strache geäußert.

(gs)

Coronavirus in Italien

Österreich ist gut gerüstet

Mordalarm in der Steiermark

Frau durch Schüsse getötet

Drillinge im St.Josef Spital

Aller guten Dinge sind drei

Fonduegabel-Angriff in Tirol

Schwere Körperverletzung

Vergewaltigung: Taxler in Haft

Fahrgast (19) missbraucht?

Taxler hat Frau vergewaltigt?

Vorwürfe in Graz

Impfstoff gegen Coronavirus?

Ab April im Test

Feige Gruppenattacke in Linz

20-Jähriger schwer verprügelt