Flüssiges Aluminium: Straße brennt

(16.08.2015) Die Bilder dieses Unfalls in Deutschland gehen derzeit durchs Netz! Ein Lkw mit drei Aluminiumbehältern ist in der Früh gegen 06:30 Uhr auf der A1 in der Nähe von Schwerte in Nordrhein-Westfalen umgekippt. Eins der Gefäße ist dabei kaputt gegangen, so dass sich mehrere hundert Grad heißes, flüssiges Aluminium auf die Fahrbahn ergossen haben. Dabei wurde der Asphalt stellenweise in Brand gesetzt. Die Autobahn wurde komplett gesperrt. Die Aufräumarbeiten haben bis zum Abend angedauert! Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es aber nicht. Der Fahrer des Lastwagens wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Frau stirbt bei Zimmerbrand

Tragödie in Wien Favoriten

Tornados töteten mehr als 20 Menschen

Monster-Sturmsystem in den USA

Theaterdach eingestürzt

ein Toter in den USA

Lange Haftstrafen

Missbrauchsprozess in Feldkirch

Georgina plaudert aus!

Sexgeheimnis über Ronaldo!

Florida lockert Waffengesetz

trotz Amoklaufs

SPÖ und ÖVP einigen sich auf Koalition

nach Kärnten-Wahl!

SPÖ: Frist abgelaufen

Unterstützungserklärungen