Straßenhund feiert mit

Von der Hochzeit ins Zuhause

(28.07.2022) Sie sagten an jenem Tag nicht nur Ja zueinander, sie versprachen auch einem Straßenhund ein neues Zuhause.

Tamíris Muzini und Douglas Robert waren schneller eine Familie von drei als sie es wahrscheinlich je für möglich gehalten hatten. Beim Auszug aus der Kirche schloss sich ein aufgeweckter Straßenköter den Feierlichkeiten an und alle schlossen ihn sofort ins Herz.

Nicht nur schaffte es der Rüde bis zum Hochzeitsessen der Familie, nein. Das frisch verlobte Ehepaar hatte den Hund so sehr lieb gewonnen, dass sie entschieden ihm ein neues Zuhause zu geben.

(SP)

Leonie: Prozesstag 3

Toxisch-letale Menge MDA

Mehr als 12k Neuinfektionen

Corona: Spitäler füllen sich

Job: Vernunft vs Leidenschaft

Wie hat man mehr Erfolg?

Stopp für Lobau-Tunnel?

Gewessler für den Klimaschutz

Feuerwehr im Wiener AKH

Gasgeruch sorgt für Panik

Hurrikan "Ian" bringt Chaos

Schäden noch nicht abschätzbar

Gas-Ausfall bei Schwechat

Auch ein Sabotage-Akt?

FIFA 23: Ende einer Ära

Das allerletzte FIFA-Game