Streifen am Nagel? Krebsgefahr!

(29.09.2017) Bluterguss oder schwarzer Hautkrebs? Wenn du einen dunklen Streifen am Fingernagel entdeckst, dann schau bitte zum Arzt. Das Foto und die dazu erzählte Story einer US-Amerikanerin gehen derzeit durchs Netz. Die Frau möchte sich in einem Nagelstudio den lästigen, dunklen Streifen auf ihrem Daumennagel lackieren lassen. Die Kosmetikerin schaltet zum Glück schnell und fragt, ob der Streifen von einer Verletzung stamme? Als die Frau verneint, schickt die Kosmetikerin sie sofort zum Arzt. Diagnose: Melanom, bösartiger Hautkrebs.

Also bitte pass bei solchen Verfärbungen auf, denn Melanome an den Nägeln gibt es immer wieder, sagt auch Dermatologin Sylvia Perl-Convalexius:
“Der Unterschied zwischen Bluterguss und Melanom im Bereich der Nägel ist für den Laien eigentlich nicht zu erkennen. Daher sollte man auf jeden Fall zum Arzt gehen.“

Schüsse auf jüdische Volksschule

Unbekannte schießen auf Fassade

Brand in Neugeborenen-Klinik

7 Babys sterben

Mädchen (2) von Türe begraben!

Gmunden: Kind schwer verletzt!

Bad Goisern: Quadunfall

Mann (39) stirbt an Unfallort

Feuerwehrmann rettet Hund

Sprung in Donaukanal

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten