Streitregel 4: Problem erkennen

Oft beginnen die richtig großen Konflikte mit Kleinigkeiten. Wie etwa wegen nicht gespültem Geschirr oder nicht aufgehängter Wäsche.

Unten geht’s weiter.

Wenn ihr euch für eine kurze Pause zurückgezogen habt, versucht die wahren Probleme in eurer Beziehung zu erkennen. Schreibt euch chronologisch auf, was euch am meisten und am wenigsten stört. Und versucht dann anschließend die Liste in aller Ruhe mit eurem Partner zu besprechen.

Lange streiten macht keinen Sinn.

OÖ: Bub (7) verliert Finger

begleitet Vater zur Arbeit

Superstars wollen Erde retten

Hit mit Bieber, Grande & Co!

Joggen am Zentralfriedhof

Workout zwischen Gräbern?

Shitstorm gegen YouTuber

ConCrafter eskaliert

Karfreitag: Fast alle arbeiten

Kein Renner!

Dating-Wanderung mit Alpakas

Singles aufgepasst!